Data policy

Wir, die Software Compliance Academy, möchten Ihnen mit dieser Datenschutzerklärung erläutern, welche personenbezogenen Daten wir zu welchem Zweck und in welcher Form erheben und verarbeiten.

1. Grundsatz

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und beachten die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn das Gesetz die Datenverarbeitung erlaubt oder wenn Sie Ihre Zustimmung zu der Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben.

2. Nutzung der Website

Wenn Sie unsere Website www.scompliance.com nutzen, ohne sich für eine unserer Veranstaltungen zu registrieren oder Anfragen an uns zu richten, verarbeiten die Server, auf denen unsere Webseite gehostet wird, die von Ihrem Webbrowser automatisch an unsere Server übermittelten Daten. Hierzu gehören Informationen über

  • Typ und Versionsnummer Ihres Browsers,
  • das auf Ihrem Computer eingesetzte Betriebssystem,
  • die URL, von der aus Sie auf unsere Webseite gelangen,
  • Ihre IP-Adresse, sowie
  • den Zeitpunkt Ihres Webseitenbesuchs. 

Diese Daten werden von uns nur zu Sicherheitszwecken gespeichert, und nur, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

3. Registrierung für Seminare

Wenn Sie sich über unsere Website (www.scompliance.com/kontakt.html) für eine unserer Veranstaltungen registrieren, erheben wir die folgenden Daten:

  • Vorname
  • Nachname
  • Unternehmen, bei dem Sie beschäftigt sind
  • Anschrift
  • Postleitzahl
  • Land
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Diese Daten werden für uns nur für die Planung und Durchführung der Veranstaltung sowie für die Kontaktaufnahme mit Ihnen im Zusammenhang mit der Veranstaltung verwendet, für die Sie sich registrieren.

4. Registrierung für die Zusendung von Informationen zu künftigen Seminaren

Sie können sich über unsere Website unter (www.scompliance.com/kontakt.html) zudem für die Zusendung von Informationen zu künftigen Seminaren registrieren. Diese Registrierung kann jederzeit und unabhängig von einer Registrierung für ein Seminar erfolgen. Wenn Sie sich für die Zusendung von Informationen zu künftigen Seminaren registrieren, erheben wir die folgenden Daten:

  • Vorname
  • Nachname
  • Unternehmen, bei dem Sie beschäftigt sind
  • Anschrift
  • Postleitzahl
  • Land
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Diese Daten verwenden wir nur, um Ihnen in Zukunft Informationen zu Seminaren zuzusenden, die von uns angeboten werden.

5. Registrierung für die Zusendung von Informationen zu In-House-Schulungen/Einzelanfragen

Sie können sich über unsere Website unter (www.scompliance.com/kontakt.html) zudem für die Zusendung von Informationen zu In-House-Schulungen registrieren oder Einzelanfragen zu Veranstaltungen an uns richten. Diese Registrierung bzw. Einzelanfrage kann jederzeit und unabhängig von einer Registrierung für ein Seminar erfolgen. Wenn Sie sich für die Zusendung von Informationen zu In-House-Schulungen registrieren oder eine Einzelanfrage an uns richten, erheben wir die folgenden Daten:

  • Vorname
  • Nachname
  • Unternehmen, bei dem Sie beschäftigt sind
  • Anschrift
  • Postleitzahl
  • Land
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Diese Daten verwenden wir nur, um Ihnen die erbetenen Informationen zuzusenden.

6. Weitergabe von Daten

Grundsätzlich geben wir keine Ihren Besuch unserer Webseite betreffenden Daten an Dritte weiter. Die uns im Rahmen der Registrierung für eine konkrete Schulung zur Verfügung gestellten Daten werden jedoch den Referenten dieser Veranstaltung – soweit erforderlich – zur Verfügung gestellt. Anderen Teilnehmern dieser Veranstaltung werden Ihre Daten nur zugänglich gemacht (z.B. über eine Teilnehmerliste), wenn sie Ihre Einwilligung dazu im Rahmen der Registrierung erklärt haben

Stand: Mai 2017